Fitnessangebote

   

Frauen-Gymnastik I

Die Damen treffen sich in der Mehrzweckhalle, um sich bis ins hohe Alter fit und aktiv zu halten. Sie sind zwischen 58 und 75 Jahre alt. Beim Turnen werden sie von Musik unterstützt, arbeiten mit und ohne Handgeräte und führen Übungen auch auf der Matte aus.

 

Ein Tänzchen und Spiele sorgen für Spaß und Unterhaltung. Auch während der Übungsstunde ist ein Scherz jederzeit willkommen, mit Begeisterung sind alle dabei. Die Übungsstunde wird mit guter Laune und einem kurzen Lied beendet. Alle freuen sich dann auf die nächste Woche. 

 

Sollte die Hitze während der Sommermonate in der Halle zu groß sein, wird ein Spaziergang in den umliegenden Wäldern gemacht. Nach jeder Stunde folgt noch ein gemütliches Zusammensein im Vereinsheim. Geselligkeit und Spaß dürfen nicht zu kurz kommen.

Dazu tragen ein Ganztagsausflug sowie ein Besuch des Weihnachtsmarkts oder auch andere Veranstaltungen der Gruppe bei.

Eine Weihnachtsfeier mit gutem Essen und Trinken fehlt natürlich auch nicht

Gisela Neubert

0208/ 84 95 33

Mo, 17:15 - 19:15

Mehrzweckraum Friesenhügel

     Frauen-Gymnastik II     

Frauengymnastik, Dienstagabend im Vereinsheim

Leitung: Helga Müller

Wir sind 3 Gymnastikgruppen mit insgesamt 58 Frauen im Alter zwischen 45 und 80 Jahren.

Jeden Dienstag treffen wir uns:

              1. Gruppe: 18.00 h bis 19.15 h

                                     2. Gruppe: 19.15 h bis 20.30 h       

                                     3. Gruppe: 20.30 h bis 21.45 h

 

Nach leichtem Aufwärmtraining mit Lauf – oder Tanzübungen gehen wir zu Dehn – und Kräftigungsübungen nach der Pilates-Methode über. Den Trainingsabschluss bilden Lockerungs– und Entspannungsübungen. Musik unterstützt uns bei unseren Anstrengungen.
Nach dem Training setzen wir uns zur gemütlichen Plauderrunde im Vereinsheim zusammen.

Neben den sportlichen Aktivitäten kommen gemeinsame Unternehmungen nicht zu kurz.

So gehören u- a. Frühlings – und Herbstwanderungen in die nähere Umgebung, Tagesausflüge und mehrtägige Städtereisen zu unserem Programm.

Helga Müller

02853/ 47 79

Di, 18:00 - 19:15

Di, 19:15 - 20:30

Di, 20:30 - 21:45

Mehrzweckraum Friesenhügel

Frauen-Gymnastik III

Ziel ist es, die Mobilität und Beweglichkeit zu erhalten. Flotte Musik unterstützt das Ausdauertraining. Funktionsgymnastik bildet der Schwerpunkt der Übungsstunde, dabei kommen Hanteln, Therabänder, Bälle usw. zum Einsatz. Nach der Kräftigung folgt das Dehnen und Entspannen.

 

Neben der sportlichen Betätigung wird auch die Geselligkeit gepflegt. Nach dem Sport der Stammtisch im Vereinsheim, Geburtstagsfeiern, Grillen und andere der Jahreszeit angepassten Aktivitäten gehören dazu.

Christa Erkens

0208/60 07 92

Mi, 19:30 - 21:30

Turnhalle Friesenhügel

Frauen-Gymnastik IV

Jeden Montag treffen wir uns von  20:00-21:30 Uhr in unserer Friesenhügel-Halle. Unserer Gruppe (Frauen im Alter von 75 - 87 Jahre ) besteht schon sehr lange und wir sind gemeinsam älter geworden. Jeder macht so mit, wie er es körperlich und gesundheitlich kann. Bei uns kommen Hanteln, Bälle, Thera-Bänder, Handtücher usw. zum Einsatz. Wir machen auch viel Gymnastik auf dem Hocker.

 

Viel Spaß haben wir an der Bewegung, die uns sehr wichtig ist.

Bist du ungefähr 70 Jahre alt komm doch einfach 'mal vorbei und mach mit.

Marlies Müller

0208/ 81 12 80

Mo, 20:00 - 21:30

Turnhalle Friesenhügel

Frauen-Gymnastik V

Wir können auch nach 50 Jahren einfach nicht aufhören zu turnen! Jeden Mittwochabend treffen wir uns in der Heideschule, um uns fit zu halten. Wir trainieren unser Herz-Kreislauf-System, die Kraft und die Balance nach dem Prinzip des funktionellen Körpertrainings. Unser Körper ist das beste Trainingsgerät. Mitmachen können alle im Alter von 50 bis 80+ Jahren. Die Übungen werden in den verschiedensten Intensitäten vorgeführt und sollten eine Minute ausgeübt werden. In den letzten 10 Sekunden verlassen wir unseren Wohlfühlbereich (70% Auslastung) und geben Vollgas. Und auf was wir alles achten müssen: Atmung, Bauchnabel einziehen, Bindfaden am Kopf und ein Lächeln für die Übungsleiterin. Für die stabile Köpermitte sorgen die Übungen nach Pilates. Zur Intensivierung des Trainings kommen die klassischen Geräte wie Theraband, Stab und Gymnastikball zum Einsatz, aber auch die neueren Geräte wie die Flexi-Bar für einen starken Rücken werden ausprobiert. 

 

Zum Aufwärmen bei moderner Musik wird auch getanzt, Step-Aerobic oder Mambo bringen viel Spaß und stärken das Gedächtnis sowie die Koordination. Kommen zwischendurch auch mal alte, bekannte Songs wird fleißig mitgesungen. Zum Ende der Stunde steht eine Entspannung durch eine Phantasie-bzw. Märchenreise an oder es gibt eine Übung zur progressiven Muskelentspannung. Ab und zu verspüren wir nach dem Training einen leichten Muskelkater, weshalb wir uns wohl fühlen und gestärkt für den Alltag sind: Es macht einfach Spaß.! Ist Andrea mal nicht da, springt Nicole mit spannenden Spielen und Zirkeltraining ein.

 

Frühlingsfest, Weihnachtsfeier im Vereinsheim und ein Ausflug sind feste Termine im Jahr.

Wer Lust hat mitzuzumachen, ist gerne gesehen.

Andrea Eckelhoff

0208/ 94 14 444

Mi, 19:00 - 20:oo

Mi, 20:oo - 21:30

Turnhalle Heideschule

Frauen-Gymnastik VI

Frauenausgleichs-Gymnastikgruppe

 

    >> Topfit durch das ganze Jahr <<-

Die Gymnastikgruppe trifft sich in der Heide-Grundschule, Kapellenstr. 14, in Osterfeld.

Unter Einsatz von abwechslungsreicher Musik wird durch gezielte Gymnastik der Aufbau der gesamten Körpermuskulatur gefördert, ebenso die Stabilisation der Wirbelsäule mit und ohne Handgeräte.


In diesen 2 Stunden wird der Alltagsstress vergessen und neue Energie aufgebaut. 

Andrea Schädel

0208/ 64 54 03

Do, 19:30 - 21:30

Turnhalle Heideschule

Power - Gymnastik

Die Power-Aerobic bei Jeannine bietet für Frauen und Männer eine abwechslungsreiche und komplexe 1½-stündige Fitnesseinheit für Bauch, Beine, Po. Bei fetziger Musik geht es bei Jung und Alt, Männlein und Weiblein den Körperrundungen „ans Leder“. Die Teilnehmer verlassen die große städtische Sporthalle am Friesenhügel schweißgebadet, aber  zufrieden und fröhlich!

 

Während der Power wird möglichst nicht gequatscht, das macht die Gruppe bei ihrer traditionellen Neujahrsfeier.

Wer also eine nette Gemeinschaft sucht und vor allem anspruchsvolle Übungen bei mitreißender Musik und flotte Jeannine-Sprüche hören möchte, wie:

„Meine Damen, meine Herren ich sehe alles! Denkt an Weihnachten/Ostern, dann gibt es wieder Kalorien, Kalorien….“, der ist hier genau richtig. Jeder ist herzlich willkommen, egal welchen Alters!

Jeannine Wolff

0157/ 50 75 76 49

Di, 18:30 - 20:00

städt.Sporthalle Friesenhügel

Er & Sie

ab 20 Jahre

 

 

 

Claudia Haferkamp

0208/ 89 60 87

Di, 20:00 - 22:00

Turnhalle Friesenhügel

"in Form"

Unter Fitness wird im Allgemeinen körperliches und geistiges Wohlbefinden verstanden, also „in Form“ sein,  so auch in diesem Sportunterricht. Jede gesunde sportliche Aktivität ist prinzipiell dafür geeignet, die Fitness zu verbessern.

Der Schwerpunkt meiner Übungsstunden liegt auf gesundheitsorientierten Übungen aus unterschiedlichen Bereichen (Aerobic, BOP, Hantel- und Thera-Bandübungen, Zirkeltraining, Faszientraining mit Lizenz, rhythmische Übungen im Zeitintervall und mit dem Pezziball etc) und wird mit Musik unterstützt, damit man in Schwung kommt.

 

Meine Teilnehmer wollen ihre körperliche Mobilität erhalten und ihre allgemeine Fitness verbessern. In den Übungen werden Gelenke, Muskeln und Bänder systematisch und schonend belastet, um die Funktionsfähigkeit des Körpers zu stärken und möglichst auch erworbene Funktionsschwächen auszugleichen. Vor allem soll der Spaß nicht zu kurz kommen.

Das neue Regel-Sportangebot „in Form“  richtet sich an Männer & Frauen - egal welchen Alters.

Antje Stammen

0208/ 60 58 77

Mi, 11:00 - 12:00

Turnhalle Friesenhügel

Männer Altersturner

eine Gruppe Männer im Alter von 60 bis über 80 Jahren (jung geblieben) trifft sich hier, um ihre Beweglichkeit zu erhalten. Die Stunde beginnt mit Gymnastik und dann wird Faustball gespielt. Danach trainieren und spielen sie Volleyball. 

Nach dem Training sitzt man noch bei „einem Glas Bier“ und belegten Brötchen zusammen.

Das Ende ihrer geselligen Aktivitäten im Jahresplan bildet der Kegelabend mit anschließendem gemeinsamen Essen.

Ludger Rüth

0208/89 54 91

Fr, 18:00 - 20:00

städt. Sporthalle Friesenhügel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnerbund Osterfeld 1911 e.V. - der große Breitensportverein in Oberhausen
- - - - - IMPRESSUM - - - - - - - - - DATENSCHUTZ - - - - -

Anrufen

E-Mail

Anfahrt